Maschinendatenerfassung

Ohne Maschinen-Daten-Erfassung (MDE) sind Unternehmen immer auf manuelle Erfassungen durch den Werker angewiesen. Diese erfolgen meist zeitversetzt und oft auch nicht so qualitativ hochwertig, wie eine automatische Rückmeldung von der Maschine eben durch MDE.

Was versteht Schmid Engineering unter MDE?

MDE bedeutet für Schmid Engineering die Grundlage für alle weiteren Auswertungen und Systeme mit Maschinenbezug, wobei man nicht ausschließlich auf Maschinendaten angewiesen ist. Die Lösungen von Schmid Engineering verarbeiten ganz unterschiedliche Informationen, Signale und Daten – ganz egal, ob diese nun von einer Maschine, einem Sensor oder einem Leitsystem kommen.

MDE ist ein Instrument, mit die Kunden von Schmid Engineering ihre Prozesse und Produktion optimieren, denn an den Maschinen wird das Geld ‚verdient’ und jeder Ausfall kostet Zeit und somit bares Geld.

MDE ist unabdingbar, da man sonst im Blindflug in der Produktion unterwegs wäre. MDE beantwortet erfolgsentscheidende Fragen wie ‚Kann der Kundenauftrag rechtzeitig geliefert werden?’ ‚Produzieren die Anlagen gerade?’ oder ‚Warum steht die Maschine jetzt schon wieder?’. Grundlage hierfür sind die Daten, die die Maschinen per MDE liefern und dank Schmid Engineering Daten schnell, sicher und qualifiziert verfügbar sind

Jetzt Kontakt aufnehmen